Gemeinschafts­schule Wesselburen

Durch den Um- und Neubau der Gesamtschule Wesselburen entsteht ein großzügiger Außenbereich, der sich in einen Vorplatz, einen Schulhof, einen Schulgarten mit Lehrküche und eine Sportanlage gliedert. Der Vorplatz mit seinem stadtplatz-ähnlichen Charakter bildet dabei den Übergang zwischen starrer Architektur und der landschaftlichen Atmosphäre im interen Schulhofbereich mit Schulgarten. Der Schulhof entzückt durch viele Spiel- und Sportmöglichkeiten, welche nicht nur in der Pause, sondern auch im Sportunterricht durch die Integration der Sportanlage zu allerlei Bewegungsspielen im Freien einlädt.

Location

:
Wesselburen

Typology

:
Education & Culture

Status

:
Completed

Client

:
Schulverband Wesselburen

Architect

:
petersen pörksen partner architekten + stadtplaner, Hamburg

Year

:
2019

Area

:
17.000 m²

Keywords

:
Square, Schoolyard, School, Sportanlagen, EPDM, Trampolin, Blau

Show project on map