Umnutzung DRK-Gelände

Im Rahmen der Umnutzung des DRK (Deutsches Rotes Kreuz) - Geländes Lokstedt werden Grünräume, dem städtebaulichen Gesamtkonzept entsprechend, integriert. Der Raum bezieht sich auf den gegenüberliegenden Ärztehauskomplex.

Ebenfalls maßgebend für die Freiraumgestaltung ist dabei ein Wasserlauf, der Schillingbek, welcher durch seine Renaturierung und Schaffung eines Retentionsraumes den Anschluss der öffentlichen und privaten Grünräume einleitet.

Klar strukturierte und spannungsreich verlaufende private Grünräume unterstützen das Stadtklima durch großzügige Zwischenräume, welche Frischluftbewegungen zulassen.

Das Zentrum des Geländes bildet ein Wasserlauf mit einem breiten Flanier- und Spielraum. Dieser steht den unterschiedlichen Nutzergruppen zur Verfügung und bietet mit eingestreuten Baumpflanzungen ein ansprechendes Ambiente.

Location

:
Hamburg

Typology

:
Residental & Quarter

Status

:
Competition, 1. Price

Architect

:
blauraum architekten, Hamburg

Year

:
2010

Images ©

:
Bruun & Möllers; blauraum

Keywords

:
Water, Residental Area, Garden

Show project on map